Startseite
  Über...
  Archiv
  Sprüche und Gedichte
  Galerie
  Pics
  Gästebuch
  Kontakt

    princesssam
    - mehr Freunde

   Die sam
   Chrisi

http://myblog.de/buenny

Gratis bloggen bei
myblog.de





freitag,9. februar 2007

heute war der letzte schultag.juhu.nächtste woche praktikum. das wird lustig... mal sehn wie viele kratzer und bisswunden ich nächstes wcohenende auskuriern muss...nee ich denk(hoff doch!) es wird nich so schlimm.

also ich weiß ja schon des mit miri immer seltsame sachn passiern. un ich weiß des mir immer seltsame sahcn passiern. un dazu kommt noch, des es noch seltsamere menschen gibt. besonders in der bahn. ganz abgesehn von menschen dich sich von die verabschieden un deinen namen wissen, un du die leute gar nich kennst, oder alte fraun dir drohen dir auf dein "zwetschgenärschle" zu haun wenn du nich ruhig bist, gibt es jetzt auch noch ältere bonzige herrn, die total frustriert un aggressiv bahn fahrn. also jetzt mal die geschichte von anfang an:

die bahn kam also ca. 20 min zu spät. julia,miri un ich warn n bisschn angepisst. un hinter uns stand außerdem der sohn von 50cent, der iwie querschnittsgelähmt war, aber des is ne andre geschichte. auf jedn fall, kommt dann endlich die total überfüllte bahn an. wir quetschen uns also rein, ich steh mittn im gang, miri un julia da bei der tür. alles ganz normal. plötzlich werd ich zeuge einer schrecklichn tat: so n bonziger opa holt aus un gibt julia voll eine mit der hat se voll nach vorne geschubst un meinte: geh mal weg da, die kleine will durch.un da stand da tatsächlich so ne kleine kröte die ganz unschuldig geglotzt hat. ich war ein bisschn sprachlos. julia auch, ich glaub die war auch n bisschn schokiert. aber wer miri kennt,weiß, des sie nich nur gern erzählt( :p ) sondern auch nichts auf sich sitzn lässt.

miri also: hallo?wo soll sie denn hin hier is doch alles voll? mittlerweile ham sich shcon n paar fahrgäste umgedreht un verfolgn amüsiert(ich übriegns au) die diskussion.

da meint der opa so: ach sie doch ruhig du junge!

miri(guckt sich um): ich bin kein junge!

der opa(stottert erst n bisschn rum): du benimmst dich aber so!

miri: ja wo soll sie denn bitte hin?

der opa: ach komm diskutier jetzt nich rum, ihr seid doch nur genervt von der schule...

un dann hat er noch n bissl rumgemekckert un hat sich dann rausgedrängelt.julia, miri un ich guckn uns an, kriegn erstmal n lachflash. des war abba auch echt komisch. ist vllt nich so nachvollziehbar, aber der war einfach zu geil. des beste war aber die szenerie danch. miri regt sich noch voll über den typ auf(ihre riesige pinke tasche noch über die schulter gehängt) un redet un macht un fuchtelt da rum un meint: da muss man zurückschlagn! un lacht un holt aus un macht halt so ne bewegung mit der faust. dabei hat se aber den man, der hinter ihr saß erschlagn. natürlich kriegn julia,miri un ich uns jetzt gar nimmer ein(die 5er aus unsrerer schule, auch carmen! lachen mittlerweile mit) miri entschuldigt sich un meint: jetzt stell ich meine tasche lieber runter... un prompt haut se dem typ hinter ihr auch noch die tasche über die rübe..oh mein gott was ham wir gelacht..)) miri du bisch die beschde..:D dieses ereignis werde ich sicherlich lange nicht vergessn können..

naja abschließend möcht ich sagn: julia, ich hoffe du erholst dich schnell von deiner begegnung mit dem teufel persönlich un noch ne warnung an die umwelt: miri schlägt mit ihrer pinkn handtasche gern mal um sich!!!!^^

bis dann

9.2.07 21:55


freitag,9. februar 2007

heute war der letzte schultag.juhu.nächtste woche praktikum. das wird lustig... mal sehn wie viele kratzer und bisswunden ich nächstes wcohenende auskuriern muss...nee ich denk(hoff doch!) es wird nich so schlimm.

also ich weiß ja schon des mit miri immer seltsame sachn passiern. un ich weiß des mir immer seltsame sahcn passiern. un dazu kommt noch, des es noch seltsamere menschen gibt. besonders in der bahn. ganz abgesehn von menschen dich sich von die verabschieden un deinen namen wissen, un du die leute gar nich kennst, oder alte fraun dir drohen dir auf dein "zwetschgenärschle" zu haun wenn du nich euhig bist, gibt es jetzt auch noch ältere bonzige herrn, die total frustriert un aggressiv bahn fahrn. also jetzt mal die geschichte von anfang an:

die bahn kam also ca. 20 min zu spät. julia,miri un ich warn ein bisschn angepisst. un hinter uns stand außerdem der sohn von 50cent, der iwie querschnittsgelähmt war, aber des is ne andre geschichte. auf jedn fall, kommt dann endlich die total überfüllte bahn an. wir quetschen uns also ein, ich steh mittn im gang, miri un julia da bei der tür. alles ganz normal. plötzlich werd ich zeuge davon, des so n bonziger opa ausholt un julia voll eine mitgibt. der hat se coll nach vorne geshcubst un meinte: geh mal weg da, die kleine will durch.un da stan da tatsächlich so ne kleine kröte die ganz unschuldig geglotzt hat. ich war ein bisshcn sprachlos. julia auch, ich glaub die war auch n bisschn schokiert. aber wer miri kennt,weiß, des sie nich nur gern erzählt( :p ) sondern auch nichts auf sich sitzn lässt. miri also: hallo?wo soll sie denn hin hier is doch alles voll? mittlerweile ham sich shcon n paar fahrgäste umgedre´ht un verfolgn amüsiert(ich übriegns au) die diskussion. da meint der opa so: ach sie doch ruhig du junge!

miri(guckt sich um): ich bin kein junge!

der opa(stottert erst n bisschn rum): du benimmst dich aber so!

miri: ja wo soll sie denn bitte hin?

der opa: ach komm diskutier jetzt nich rum, ihr seid doch nur genervt von der schule...

un dann hat er noch n bissl rumgemekcert un hat sich dann rausgedrängelt.julia, miri un ich guckn uns an, kriegn erstmal n lachflash. des wra abba auch echt komisch. ist vllt nich so nachvollziehbar, aber der war einfach zu geil. des beste war aber die szenerie danch. miri regt sich noch voll über den typ auf(ihre riesige pinke tasche noch über die schulter gehängt) un redet un macht un tut un meint: dem muss man eine reinshclagn. un lacht un holt aus un macht halt so ne bewegung mit der faust. dabei hat se haber den man, dewr hinter ihtr saß erschlagn. natürlich kriegn julia,miri un ich uns jetzt gar nimmer ein(die 5er aus unsrerer schule, auch carmen! lachen mittlerweile mit) miri entschuldigt sich un meint: jetzt stell ich meine tasche liber runter... un prompt haut se dem typ hinter ihr auch noch die tasch eüber di rübe..oh mein gott was ham wir gelacht..)) miri du bisch die bschde..:D dieses ereignis werde ich sicherlich lange nicht vergessn können..

naja abschließend möcht ich sagn: julia, ich hoffe du erholst dich shcnell von deiner begegnung mit dem teufel persönlich un noch ne warnung an die umwelt: miri schlägt mit ihrer pinkn handtasche gern mal um sich!!!!^^

bis dann

9.2.07 21:55


Freitag,26.01.2007

Puh, ich lebe noch. und ich bin richtig stolz auf mich. wir haben die letzten 2 wochen nur arbeitn geschreibn, und die doofsten fächer natürlich in derselbn woche. aber ich bin mit meinen ergebnissen sehr zufrieden. im gegensatz zu einer anderen person, der aber auch nicht zu helfen ist. ich denke, wenn man die lösungen einer arbeit hat, könnte man es schon wenigstens zu einer 3 bringn,oder nicht? na anscheinend nicht, aber ehrlich gesagt freue ich mich sehr darüber, dass es dieser person nicht gelungen ist.

es liegt schnee.seeehr viel schnee. sam und ich haben beschlossen, man sollte sonnenbrillen im winter tragen. zum schutz vor der schneeerblindung. ich glaube, etwas stimmt mit der welt nich so ganz. erst gar kein schnee und auf einmal so viel? un dann diese erdbeben un unser netter sturm, der uns vor der musikarbeit bewahrt hat? hmm, icgh bin gepsannt was da noch auf uns zukommt. ich habe vor morgen , von timo un dennis motiviert, meinen freund anzustiften einer sehr langen und steilen berg mit einer plastiktüte runterzurutschen. wenns klappt, probier ichs natürlich auch. aber ohne testperson hab ich dann doch zu viel angst um meine vier buchstaben.

unser franz leher ist iwie nur franzleher. hmmm....die schule kann uns keine neue tafel kaufen abewr lehrer für nur ein fach( in 2 klassen) einzustelln. seeehr seltsam.

meine bk-lehrerin mag mich nich. andere mag sie dafür besonders gern. diana will pfarrerin werdn, soll mir recht sein

so, genug geredet es ist schon spät un ich möchte mien erstes lernfreies wochenende genießn.. bonne nuit!

PS: ich weiß mein traumberuf jetzt....naja aber bevor ichs abi noch nich hab, werd ich ihn noch nich verratn..=)

26.1.07 23:46


ach ja....ich hab schon ne ganze weile nix mehr geschreibn.ich versuch mich auch gar nihc rauszuredn.nee ganz ehrlich ich hatte keine lust.

die ferien sind fein verlaufen.so fein, das sie gar nicht zu ende gehen hätten dürfen solln   das letzte jahr hab ich mit einem herrlich fröhlichem weihnachten, einer hoch erfreuten mutti an ihrem geburtstag un einem herrlich lauten silvester beendet. 2006 ist vorbei. verrückt. vor kurzem hab ich mich noch auf die wm un den franzaustausch gefreut. natürlich hat das jahr-wie jedes jahr- mit einem erfreulichen ereignis begonnen meinem b-day schee  aber iwie war ich wohl nicht ganz artig, es hat den ganzen lieben tag geregnet. un schon wieder gabs geschenke-manche lassen noch auf sich warten schnell wurde mir bewusst, dass es nach meinem geburtstag gar nich mehr so viele ferientage gibt un schwupps hat die schule-die ja eh keiner bracuht- wieder angefangn.natürlich is schule auhc was feines. ja das ist sie wiklich..man sieht seine freunde, es gibt viel zu lachen un man-zumindest ich- bleibt nich so dumm wie man is. die arbeitn un die hausaufgabn könnte man meinetwegn trotzdem weglassn. es ist also das jar 2007. folgendes wird das neue jahr bescheren:

- austausch mit dem ach so tolln tschechien

- endlich 16

- die wunderbare zahl 3 am 25.april.......

- bogy im februar

- ein weiteres jahr nebn sam

- wechsel in die oberstufe...uuuuhhhhh

joa..mehr fällt mir im mom nich ein.macnhe dinge sin auch ehct hart,deswegn muss sich gar nich so viel ändern!

so, jetzt hab ich mich mal wieder gemeldet.alle wissn jetzt ich lebe noch. dann mal bis zum nächsten mal(ich hoff des dauert net so lang wie beim nächstn mal)

gruß nessi

(tollereien am rande->

10.1.07 16:34


freitag,der 8.12.06

Jetzt kommt die ultimative story….

Aaaaalso: ich hab mich am Freitag mit ein paar leuten aus der klasse getroffen, genauer gesagt mit diana,flo,bibi,dennis,nico(dianas freund) un dominik. Timo der doofe is lieber „kanacken daüüen“(wie er des immer so schön ausdrückt) gegangen.

Alles schön un gut. Wir treffen uns also am schlosplatz un latschen runter zum hauptbahnhof. Die jungs alle mit ihrm bier in der hand,einschließlich domink, der ja eigentlich erst 15 is un vom gesetz her nich trinken darf. Gleichzeitig war es sein erstes bier un wir fandes es alle seeehr belustigend ihn immer zu ärgern, indem wir iimmer wenn er grad zum trinken angesetzt hat gesagt ham:“domink die bulln“ dann hat der immer wieder die hälfte ausgepsukct-aus mund und nase-…nun gut. Nachdem wir nico dann vomn hb abgeholt ham wollen wir langsam wieder hoch laufn. Plötzlich hört man ganz lautes taütata un 3 polizeiauotos-des warn ja schon mehr solche buse- die königstraße reinfahrn. Wir sagen noch zu dmoink aus spaß: „die kommn jetzt wegn deim bier!“ dominik der hampelmann rennt zum spaß also in die nächste passage, wire so n clown. Die polizei aber fährt direkt in die passage un hät auch noch direkt bei domink. Wir denken uns „hää?“ un plötzlich sprign die mit ihrn waffen un schlagstöcken aus den autos un schrein zu domink:“hände hoch“ dominik hat sich mittlerweile hinter einem auto-nem geldtransporter- versteckt. Jetzt kommt er also vor, tsellt erstmal sein bier ab un hm werdn handschellen angelegt. Häää?was geht n jetzt ab? Was machen die da mit domink. Die neuernannte pussy unsrer grupee-wir nennen ja keine namn- hat nur gesagt:“wir müssn abhaun mann“ aber wir sin geblibn, wir konnten die domink ja nich mitnehmn lassn. Wir waren alle ein bisshcn verwirrt. Nico is dann zu den bulln hin un hat sich beschwert. Den ham se wieder weggeschikt. Unsre pussy hatte also schiss, nico durfte nich mehr hin un dennis-der hatte n rucksack voll mit alkoho,käm vllt nich so gut. Also hierß wir mädls müssn hin. Wir also ganz brav dahin fragen was los is. Dann meinten die.mann hätte ne schlägerie unter punks gemeldet un er is halt weggerannt. Ich mußte innerlich echt lachn. Punks?domink sieht mal null wie n punk aus, is sooo dünn mit seinen 49 kilo da un soll sich prügeln?dann woltte der polizist noch dominks personalien wissen un hat ihn dann gehen lassn. Gott seiu dank. Tz..die polizei is echt peinlich. Erst verliert der eine beim ausm auto springn seine waffe un der nächste schreibt dominks geburtsatg von seim „schule als staat projekt ausweis“ ab-der 1.1. 1970..dann wär domink ja 36?! Jaja ich sag ja..die deutsche polizei..

Nun der abend war dann sehr lustig. Die halbe zeit wurde nur darüber gerdet un es folgte eine auseinandersetzung mit dem klomann.aber alles in allem wars einfach nur geil und es müssma schnellstens wiederholn!

10.12.06 13:50


freitag,der 8.12.06

Jetzt kommt die ultimative story….

Aaaaalso: ich hab mich am Freitag mit ein paar leuten aus der klasse getroffen, genauer gesagt mit diana,flo,bibi,dennis,nico(dianas freund) un dominik. Timo der doofe is lieber „kanacken daüüen“(wie er des immer so schön ausdrückt) gegangen.

Alles schön un gut. Wir treffen uns also am schlosplatz un latschen runter zum hauptbahnhof. Die jungs alle mit ihrm bier in der hand,einschließlich domink, der ja eigentlich erst 15 is un vom gesetz her nich trinken darf. Gleichzeitig war es sein erstes bier un wir fandes es alle seeehr belustigend ihn immer zu ärgern, indem wir iimmer wenn er grad zum trinken angesetzt hat gesagt ham:“domink die bulln“ dann hat der immer wieder die hälfte ausgepsukct-aus mund und nase-…nun gut. Nachdem wir nico dann vomn hb abgeholt ham wollen wir langsam wieder hoch laufn. Plötzlich hört man ganz lautes taütata un 3 polizeiauotos-des warn ja schon mehr solche buse- die königstraße reinfahrn. Wir sagen noch zu dmoink aus spaß: „die kommn jetzt wegn deim bier!“ dominik der hampelmann rennt zum spaß also in die nächste passage, wire so n clown. Die polizei aber fährt direkt in die passage un hät auch noch direkt bei domink. Wir denken uns „hää?“ un plötzlich sprign die mit ihrn waffen un schlagstöcken aus den autos un schrein zu domink:“hände hoch“ dominik hat sich mittlerweile hinter einem auto-nem geldtransporter- versteckt. Jetzt kommt er also vor, tsellt erstmal sein bier ab un hm werdn handschellen angelegt. Häää?was geht n jetzt ab? Was machen die da mit domink. Die neuernannte pussy unsrer grupee-wir nennen ja keine namn- hat nur gesagt:“wir müssn abhaun mann“ aber wir sin geblibn, wir konnten die domink ja nich mitnehmn lassn. Wir waren alle ein bisshcn verwirrt. Nico is dann zu den bulln hin un hat sich beschwert. Den ham se wieder weggeschikt. Unsre pussy hatte also schiss, nico durfte nich mehr hin un dennis-der hatte n rucksack voll mit alkoho,käm vllt nich so gut. Also hierß wir mädls müssn hin. Wir also ganz brav dahin fragen was los is. Dann meinten die.mann hätte ne schlägerie unter punks gemeldet un er is halt weggerannt. Ich mußte innerlich echt lachn. Punks?domink sieht mal null wie n punk aus, is sooo dünn mit seinen 49 kilo da un soll sich prügeln?dann woltte der polizist noch dominks personalien wissen un hat ihn dann gehen lassn. Gott seiu dank. Tz..die polizei is echt peinlich. Erst verliert der eine beim ausm auto springn seine waffe un der nächste schreibt dominks geburtsatg von seim „schule als staat projekt ausweis“ ab-der 1.1. 1970..dann wär domink ja 36?! Jaja ich sag ja..die deutsche polizei..

Nun der abend war dann sehr lustig. Die halbe zeit wurde nur darüber gerdet un es folgte eine auseinandersetzung mit dem klomann.aber alles in allem wars einfach nur geil und es müssma schnellstens wiederholn!

10.12.06 13:50


also heut spinnt des farben dings iwie deswegn wird der éintrag jetzt rot. so.

ja heute ham wir also physik geschreibn. ich hab nix. gar nix. also themawechsel.

heut nachmittag geh ich mit miener klasse un dem tolln hr.kley auf die buchwochn

ich hab in den letztn tag meinen ordner am pc aufgeräumt un hab folgendes gedicht gefundn. sowas dichtet der lukas für nmich während er arbeitet. total lieb.danke!!! also jetzt muss ich des einfach mal hier reinstelln:

Oh Cherie Cherie
dich vergess ich mein Lebtag nie
dafür bist du viel zu süß
dass man dich je vergisst
mon ami cherie
jeden tag an dem ich dich nicht seh
ist ein Tag der umsonst vergeht
ich hoffe dass du das verstehst
dass man dich nie vergisst
jedesmal wenn man dich lächeln sieht
weiss man sofort was dein freund an dir liebt
doch nicht nur dien lächeln
auch deine augen
bringen eisblöcke zum schmelzen
und schneemassen zum tauen

merci lukas.die farbe spinnt nimmer.

es gibt wieder viel unsinn

Sloagn des tages:

nessi wir ficken die judend!

Kommentare der woche:

dennis ließt *II in franz : "sternchen deux"

hr. schröder: was sind z-brüste verdammt?bringt mir n foto mit.

sam(hat kp um was es geht,aber will was kluges sagn): also cih will des schon wissn, ich mien die griechn ahtten ja immer recht.

anni: sam, newton war kein grieche

Parabeln des tages:

- wenn man leckt wirds immer feucht

-sam er kommt

so jetzt war des so versaut, des iwr die nächsten 2 wochn niyx mehr versautes sagn müssn.

also dann au revoir

 

 
5.12.06 15:03


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung